Promo für BOMT

15 Jahre Rolling Stone Cover

Am 15. April 1999, also fast auf dem Tag genau vor 15 Jahren, war Britney auf dem Cover des Rolling Stone Magazins. Das umstrittene Cover stammt von David Lachapelle und wurde bei ihr zu Hause in Kentwood, Louisiana geschossen. Britney sagte damals:

It was freakin’ awesome, most girls my age would have done their first cover for Seventeen or something

Beide wussten, dass diese Fotos für Aufregung sorgen würden, aber das war es auf jeden Fall wert! David Lachapelle erinnert sich:

“You don’t want to be buttoned up, like Debbie Gibson” LaChapelle recalls. “I said, ‘Let’s push it further and do this whole Lolita thing.”

Nicht nur in Amerika sorge das Cover für Aufsehen, was haltet ihr heute davon? Immerhin war Britney damals erst 17 ;) Ihrer Karriere hat es wahrscheinlich gut getan, immerhin verkaufte sich ihr Album allein in den USA 14 Millionen mal.

Britney inspiriert weiterhin Newcomer

Die Newcomerin Tinashe Jordan Kachingwe (kurz nur “Tinashe”) sprach in einem Interview über ihren musikalischen Werdegang und ihre Idole. Dabei sprach Sie auch über Britney:

For me, just in general, dancing in videos was always something that was super inspirational for me. Growing up, watching Janet Jackson, Michael Jackson, Britney Spears…that was such a GREAT, GREAT, important part of the video for me — was to see them doing these amazing routines…I was always super frustrated when people stopped dancing in their videos, so I wanna bring that back!

Deutlich wird das so richtig in ihrem Video Can’t Say No, dafür verwendete Sie Britney’s Song Blur.

Wer sich das komplette Interview anschauen möchte:

Atomic Kitten: “Britney Spears wanted ‘Whole Again’! “

In einem neuen Interview anlässlich ihrer kommenden Tour verraten die Mitglieder von Atomic Kitten, dass Britney unbedingt den Song “Whole Again” für sich haben wollte. Damals sagte Natasha Hamilton:

Absolutely not. No way. Back off! That’s ours

Nach dem mäßigen Erfolg ihres Debütalbums und dem Scheitern auf dem globalen Markt forderte ihre Plattenfirma Innocent Records größeren Erfolg. Atomic Kitten starteten Anfang 2001 einen neuen Versuch mit Whole Again. In diesem Moment sollte ihre Karriere eine völlige Wendung nehmen, denn mit Whole Again landeten sie ihren ersten Nummer-Eins-Hit in der Heimat. Im Frühjahr 2001 gelang dann auch in Deutschland und Österreich der Durchbruch. Whole Again konnte sich im deutschsprachigen Raum sogar sechs Wochen lang auf Nummer Eins halten.

Britney bald wieder auf der Bühne

Damit es auch keiner vergisst hat Britney nochmal darauf hingewiesen, dass Sie Ende April wieder in Las Vegas auf der Bühne stehen wird <3

Britney auf der Startseite von BILD.de

SCHOCK! BRAVO entlässt die Redaktuerin von Dr. Sommer, aber das ist eigentlich egal denn in dem Bild sieht man Britney! *.* <3
Unbenannt

Jamie Lynn spricht über die Zusammenarbeit mit Britney

Um ihre neue Single zu promoten gab Jamie Lyn nach den ACM Awards in Las Vegas ein Interview. Natürlich gab es auch eine Frage über den gemeinsamen Song mit ihrer Schwester Britney:

Question 6. We recently heard “Chillin’ With You”, a collaboration between you and your big sister Britney from her latest album. Has Britney given you any career advice? Did you give her an easy ‘yes’ when she asked you to record a duet for “Britney Jean”?

Of course my sister’s advice is very helpful! She has been in this business for ever even if we are from different genres. We never really had a discussion as to recording a song together, but as sisters we just got in the studio and had a good time!

Wer sich das ganze Interview durchlesen möchte kann das hier tun: directlyrics.com

Britney postet zum “National Sibling Day”

Britney Videos Edition

Es gibt ein neues tolles Britney Spiel welches super zum Zeitvertreib geeignet ist! :D Achtung: es macht süchtig

Unbenannt

Wie man es spielt: Verwendet einfach Pfeiltasten um die einzelnen Bilder zu bewegen.
Wenn zwei identische Bilder sich berühren, verschmelzen sie und man steigt in das nächste “Level”, das heißt ein neues Video kommt dazu. Insgesamt gibt es 11 Level, also 11 verschiedene Videos zu entdecken

Also, auf gehts! ZUM SPIEL

Britney gewinnt PopCrush Voting

Im Finale des großen PopCrush Votings setzte sich Britney mit 57% gegen Lady Gagas “Bad Romance” durch. Baby One More Time ist somit The Greatest Popsong Of The Modern Era!

Auf der Seite popcrush.com heißt es dazu:

Britney Spears, ‘Baby One More Time’ Is the Greatest Pop Song of the Modern Era!

It was a fight to the finish, but ultimately Britney Spears‘ iconic ’90s hit ‘Baby One More Time’ beat out Lady Gaga‘s ‘Bad Romance’ and has been crowned the Greatest Pop Song of the Modern Era!

In the final round, Britney and Gaga duked it out for the title, but only one could prevail as the winner — and that honor went to Ms. Britney Spears. ‘Baby One More Time’ garnered more than 57% of votes in the championship round, all thanks to the die-hard passion of the Britney Army.

Over the past month, 32 of the best songs in pop music history have gone head-to-head in March Music Madness. The hit songs were divided up by decade, with eight songs competing in each decade. ‘Baby One More Time’ beat the Spice Girls‘ ‘Wannabe,’ Hanson‘s ‘MMMBop’ and the Backstreet Boys‘ ‘I Want It That Way’ to ultimately triumph in the ’90s bracket. The classic pop tune then faced off against the legendary Michael Jackson — but showed its staying power when it beat out the King of Pop’s ‘Billie Jean’ in the semi-final round. Of course, it ultimately knocked out Gaga’s ‘Bad Romance’ to win the crown.

Congratulations to Britney Spears! We always knew that ‘Baby One More Time’ would stand the test of time, and now its new title — Greatest Pop Song of the Modern Era — undoubtedly proves it.

Baby One More Time ist VEVO Certified!

Inzwischen wurde auch Britney’s erstes Video für 100 Millionen Klicks ausgezeichnet! Es ist das 5. Video von Britney welches diese Auszeichung erhält und das erste Video aus dem 90er- Jahren!

Es kratzen noch einige andere Videos von Queen B an der 100 Millionen Marke:

“Toxic” (97,046,282) – Link
“Circus” (96,145,538) – Link
“Hold It Against Me” (93,939,180) – Link

Neuer Alien Remix – The Gabriel Vanhzexen Abductional

Orbit, der Produzent von Alien, veröffentlichte auf seiner Soundcloud Seite einen neuen Remix von dem Song. Nachdem es immer wieder Gerüchte gab, dass einige Teile nicht von Britney eingesungen wurden kann man jetzt die unbearbeitete Version hören.

Britney vs Gaga

BritneyVsGaga

Auch die letzte Runde gegen Michael Jackson konnte Britney ganz knapp, mit 51%, für sich entscheiden und tritt nun gegen Lady Kaka an.

Zum Voting gehts HIER

SJP über Britney

Auf die Frage welchen Britney Song Sarah Jessica Parker am liebsten mag antwortete sie:

Everytime bei The Voice Kids

Bei den Blind Auditions von The Voice Kids 2014 sang Chiara Britney’s Song Everytime. Die 10-jährige begeisterte alle, vor allem aber Lena ;)