V Magazine Interview

Britney twitterte das obige Bild vom neuen V Magazine. Die Zeitschrift wird morgen in den USA erscheinen. Hier könnt ihr aber schon den ersten Teil des Interviews lesen. Teil 2 folgt im Laufe des Tages.

V Als du ein Kind warst wie hast du dir da das Berühmt sein vorgestellt?
Britney: Ich denke ich habe nicht über das Berühmt sein als Kind nachgedacht. Ich wusste ich wollte auftreten und ich wusste das ich auf der Bühne stehen wollte. Aber ich denke nicht das ich jemals darüber dachte was es heißt berühmt zu sein.

V Denkst du es war vorbestimmt das du ein Star wirst?
Britney: Falls nicht hat Gott einen echt komischen Sinn für Humor.

V Verfolgst du die Astrologie?
Britney: Ein bisschen. Ich mag es zu glauben das es ein bisschen Magie in dieser Welt gibt. Aber ich glaube auch daran das wir unseren eigenen Weg gehen müssen.

V Wann hast du das erste Mal erkannt das du berühmt bist?
Britney: Ich bin berühmt?

V Definiere Femme Fatale.
Britney: Eine Frau die sexy, stark, gefährlich sowie mysteriös, selbstbewusst und cool ist.

V Wenn dein Circus Album dein Comeback repräsentieren sollte, was ist dann Femme Fatale?
Britney: Ich denke Femme Fatale spricht für sich selber. Ich habe wirklich hart daran gearbeitet und habe fast 2 Jahre dafür aufgenommen. Ich denke es ist das beste Album was ich jeh gemacht habe. Da gibt es nichts zu sagen. Ich lasse die Musik für mich sprechen.

V Welche Richtung schlägst du mit den Sound ein?
Britney: Ich wollte eine heiße Tanzplatte machen, bei der dich jeder Song dazu bringt aufzustehen und deinen Körper in verschiedene Richtungen zu bewegen. Das möchte ich wenn ich Musik höre. Diese Platte ist für die Clubs oder für Leute die Musik hören bevor sie in die Nacht nach draußen gehen. Es ist auf alle Fälle mein bissigster und reifester Sound bis dato.

V Würdest du das Album als Revolution oder als Evolution bezeichnen.
Britney: Es ist ein bisschen von beidem etwas. Es gibt Songs auf dem Album die sich wie nichts anderes anhören und dazu eine Revolution sind. Aber ich denke das Album drückt aus wo ich heute als Frau stehe und welche Evolution ich durchgemacht habe.

V Was ist dein Lieblings Song auf dem Album und warum?
Britney: Ich liebe wirklich “On the Rocks” weil es sich von allem was ich bisher gehört habe abhebt. Es ist so cool und sonderbar.

V Heutzutage scheint es als würde jeder mit jedem etwas machen. Du warst bis jetzt in dem Bereich sehr zurückhaltend. Würdest du wieder Kollaborieren und wenn mit wem?
Britney: Da musst du dich noch etwas gedulden und schauen…

V Du hast den Finger am Puls der Zeit. Wie entdeckst du neue Künstler, Leute mit denen du zusammenarbeiten willst und neue Schienen von Musik?
Britney: Ich mag Musik die dich bewegt und eine Verbindung mit deiner Seele herstellt. Ich fühle mich inspiriert wenn ich neue Musik höre. Ich habe immer Songs die mir von neuen Künstlern und Produzenten aus der ganzen Welt zugeschickt wurden. Das finde ich echt cool. Von dem Punkt an folge ich meinem Herzen.

V Was hörst du zur Zeit auf deinem Ipod?
Britney: Ich liebe Black Eyed Peas. Sie bringen mich immer in gute Stimmung. Ich höre sie viel. Ich liebe Christina Aguileras “Woo Hoo” und “Paper Planes” von M.I.A. Ich KAN NICHT AUFHÖREN “We No Speak Americano” von Yolanda Be Cool & DCup zu hören.

V Jeder kennt dich als Britney den PopStar. Was sind deine Interessen und Talente die einige Leute überraschen könnte?
Britney: Ich liebe es zu kochen, besonders für meine Jungs. Ich mache auch einen schwarz süßen Südstaaten Tee von einem Rezept das mir meine Mutter gegeben hat. Es ist wirklich gut. Ich liebe es. Ich mache es die ganze Zeit für meine Jungs.

V Neben den ganzen Hochs und Tiefs in der Vergangenheit, hast du es immer wieder geschafft nach oben zu kommen. Was ist das Geheimnis deines Erfolges?
Britney: Ich habe gelernt sich immer treu zu bleiben. Ich lasse mich nicht verändern nur weil andere Leute etwas über mich sagen. Es ist wirklich eine wichtige Lektion für die ich lange brauchte um sie erkennen.

V Was macht dich glücklich?
Britney: Meine Jungs!

V Was macht dich traurig?
Britney: Wenn Leute gemein zueinander sind!

V Jeder deiner Schritte wird von den Medien verfolgt. Was sind deine Tricks um die Balance zu halten, sodass dich das nicht mitnimmt?
Britney: Ich lasse alles hinter mit. Ich versuche alles auszublenden was über mich in den Magazinen oder Online über mich geschrieben wird. Mit sowas habe ich abgeschlossen.

V In der Vergangenheit hast du deine Fans vieles von deiner Welt gezeigt, viel mehr als jetzt. Denkst du das du zu behütet geworden bist?
Britney: Ein bisschen. Ich denke es ist leichter die Leute an dich heran zu lassen wenn du jünger bist, aber als ich eine Mutter wurde, wollte ich einfach mehr Privatleben für mich und meine Kinder. Ein Leben weg von meinem Leben.

V Was motiviert dich das zu tun was du tust?
Britney: Ich liebe es neue Musik für meine Fans zu machen. Weiterhin liebe ich es für meine Fans aufzutreten und das wichtigste ich liebe meine Fans. Ich bin so glücklich das ich deren Unterstützung habe. Sie spornen mich an!

V Wenn du morgen alles stehen und liegen lassen würdest, was würdest du stattdessen machen? Was am meisten vermissen? Und was am wenigsten?
Britney: Ich würde eine Vollzeit Mutter sein, wäre echt cool. Ich würde meine Fans vermissen, am meisten deren liebe, aber ich würde nicht vermissen das täglich überall Fotos von mir geschossen werden. Auch das Duschen in den Arenen würde ich nicht vermissen. So ekelig!

V Was sollten die Leute das draußen über dich heute wissen?
Britney: Die “Bitch” ist zurück und das besser als jeh zuvor! [Lacht]

V Wo siehst du dich selber in 10 Jahren?
Britney: Genau hier!

V Was fühlst du wird dein Erbe sein?
Britney: Zwei großartige Jungs und eine Menge Musik die hoffentlich viele Leute Fröhlichkeit bringen wird.

9 Kommentare

  1. Dany

    das foto erinnert mich etwas an das ITZ shooting…geil <3

  2. cooky

    so great!

  3. Nicole

    love it! / kommt das auch bei uns? :D

  4. Canan

    Also heißt ein Song auf ihrem album On the Rocks :D :D :D

  5. Lia

    Also ist die Trackliste nicht echt ^^… oder es wird ein Bonus Song

  6. Robin

    @LIA Gerüchte kursieren, dass “On the rocks” heute anders heisst, nämlich “How I roll”. Dies spekulieren zumindest einige User.
    Ich persönlich denke dass es sich hierbei um die echte Trackliste handelt.. Liest sich gut!

  7. Neb

    @robin ja, genau! ich stimme dir zu, ich bin auch sehr überzeugt davon das dies die echte ist! meiner meinung nach gibt es auch genügend überzeugende gründer dafür (sony screenshot, wikipedia-eintrag, bestätigung von sabi bei twitter…) :D

  8. Peter

    mann… da wird einem echt langweilig wenn man das Interview liest…

  9. Micky

    das Interview ist überhaupt nicht langweilig, es zeigt was für eine starke Frau Britney ist Respekt

Hinterlasse einen Kommentar