All posts tagged “pop”

TV Tipp: For the Record

Am 21. April strahlt der Sender ARTE die Dokumentation “For the Record” um 21:40 Uhr aus.

Samstag, 21. April 2012 um 21.40 Uhr

Wiederholungen:
25.04.2012 um 01:05
03.05.2012 um 14:15
Britney: For the Record
(USA, 2008, 60mn)

Die Hoffnung besteht das es sich nicht um die schlecht übersetzt und geschnittene RTL Version von damals handelt. Arte sendet oft mit deutschen Untertiteln. Auch eine gute Möglichkeit Freunde auf die Doku aufmerksam zu machen… =) Danke an Roman für den Hinweis.

Erste Femme Fatale Plazierungen

Hier könnt ihr die ersten Plazierungen für Femme Fatale,
von Deutschlands größten Online Shops sehen:

Amazon
Nr. 22 in Musik, Nr. 20 in Musik > Pop
Nr. 14 in Musik, Nr. 13 in Musik > Pop

+ die Standard Edition
Nr. 489
Nr. 240

Musicload

Standard Edition: Platz 39
Standard Edition: Platz 10

Itunes
Deluxe Version: Platz 5
Deluxe Version: Platz 5

Sieht gar nicht mal sooo schlecht aus…=)
Und wenn ihr dann alle noch fleißig die Läden stürmt,
könnte es vl. doch noch was mit der Top 10 werden!!!

Weitere weltweite Itunes Plazierungen nach einem KLICK Weiterlesen

Britney wird in der neuen Vogue Ausgabe gennannt



Härter könnte man die derzeitige FanFront zwischen Britney und Lady Gaga nicht ankurbeln. Während Britney gestern noch im Twitter Interview erzählte das sie Gaga liebe, spammten zeitgleich hunderte Gaga Fans das Trending Topic FEMME FATALE, sodass es als Spam von Twitter entfernt wurde.

Weiterhin erschien Lady Gagas Vogue Ausgabe in der folgendes zu lesen ist:

“Gegen die kalte, übertrieben sexuelle Madonna, dem fabrizierten Pop von Britney oder Janet ist Lady Gagas Performance Style roh und emotional…”

Öhhhm okaaaay…..

Album noch nicht fertig!

Obwohl heute das Cover und der Titel des siebten Studioalbums erschienen sind und die Veröffentlichung für den März angedacht ist, verriet Dr. Luke Billboard.com das die Album Produktion noch im vollen Gange ist.

Luke:”Wir sind noch nicht fertig! Wir sind mitten drinn und es herrscht zur Zeit noch eine Ungewissheit. Ich kann nochnichteinmal sagen welche Songs es aufs Album schaffen und welche nicht. Wir arbeiten mit vielen Produzenten und schauen ganze Zeit mit ihrem Label und Managment wie wir am besten alles zusammenbringen.

Desweiteren sagte Luke, das “Hold it against me” ursprünglich für Katy Perry bestimmt war, der Sound aber nicht zu ihr passte:

Wir haben es mal für Katy geplant es ist aber mit Sicherheit keine Katy Platte. Wir haben den Track schon seit einer Weile. Ich wollte sicher gehen das der Song sich anders anhört als alles was ich bis jetzt gemacht habe. Ich zeigte es Billboard (Produzent) und er rockte es. Es ist zwar hart in den Versen und die Bridge ist sogar super super hart, aber der Refrain ist super poplastig. Man kann den Refrain auch akkustisch auf der Gitarre spielen und er hört sich immer noch toll an.

MTV: Wer soll PopPraesident werden?


MTV.com fragt nun seine Besucher wer von den PopStars wie Lady Gaga, Justin Bieber, Kanye West, Taylor Swift und Britney Spears, der ultimative Anführer in den Vereinigten Staaten ist. Die Frage lässt sich zwar leicht beantworten, aber um es offiziell zu machen STIMMT AUF MTV.COM AB! =)

Digital Todd Cole Shooting

Zwar ist das Todd Cole Shooting vom japanischen POP Magazin, bereits erschienen, aber bisher waren nur Scans von der Zeitschrift vorhanden. Heute kam dann das ganze Shooting in digitaler Form online [ZU DEN HQ BILDERN] <333

Lily Allen: Britney ist die wahre Königin!

Lily Allen, die sich bereits des öfteren auf Britneys Seite geschlagen hat und sogar mit einem “Womanizer” Cover daherkam, äussert sich in einer der letzten Q Ausgabe erneut über Brit: “Ich denke Madonna ist soo überbewertet! Also ich habe nichts gegen sie, aber bei allem was sie seit den 80ern gemacht hat, habe ich nicht mehr so WOW gedacht. Sie war vielleicht mal etwas besonderes, aber ich kenne keine Leute in meinen Alter die das noch interessiert. Für mich ist Britney Spears die wahre Königin des Pops!”

Das unterschreiben wir doch gerne… <33333
Edit: Uups habe ausversehen diesen alten Artikel aus dem Archiv online gestellt, ist eigentlich schon aus dem Jahre 2009…:P Inhalt kann man aber immer noch unterschreiben…xD

"3" auf Billboard.com

Nach gerade mal zwei Verkaufstagen in der Digitalen Itunes Welt hat es Britney mit ihren Song “3″ direkt auf die Nummer 38 der Billboard PopCharts geschafft. “3″ ist ihr 24ster Hit der in diese Charts eingeht. Es wird erwartet das “3″ nächste Woche wie eine Rakate in die Billboard Top 100 krachen wird, weiterhin ist “3″ erst der zweite Song, der es jemals mit einem einstelligen Titel in die Billboard Pop Charts geschafft hat. Der erste Song war Prince mit “7″ im Jahre 1993. Hoffen wir das sich Britney wie mit “Womanizer” wieder die Nummer 1 schnappt…=)